Kontakt und Reservierung

Soesteheim

Thüler Straße 34

26169 Friesoythe

 

Rufen Sie uns gerne an:

04491-921400.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Buchungsbestätigung.pdf
PDF-Dokument [508.1 KB]
Soesteheim Hausprospekt.pdf
PDF-Dokument [481.1 KB]

Unsere Geschichte

Das Soesteheim wurde direkt nach dem 2. Weltkrieg erbaut. Anfangs war es ein Flüchtlingslager, später wurde es von der Evangelischen Kirche übernommen. Es war in erster Linie ein Schullandheim und wurde immer mehr als Weiterbildungsstätte für Schule sowie kirchliche Fortbildung genutzt.

1970 - wurde eine neue Großküche und eine Renovierung am Gebäude vorgenommen.

1982 - wurde ein Mehrzweckgebäude gebaut, indem sich ein Seminarraum, Bastelraum sowie sanitäre                         Anlagen für den Zeltplatz befinden.

1996 - wurde es durch die Evangelische Kirche Oldenburg unter der Führung vom Blockhaus Nebenhaus                        betrieben.

2006 - wurde das Haus verkauft. Ludger Meerjans hat den Zuschlag bekommen. Eheleute Meerjans führten                das Haus als Angestellte der Kirche Oldenburg von 1986 bis 1996 und sammelten somit reichlich                        Erfahrung. Das Haus wird seitdem erfolgreich als Selbst- oder Vollverpflegungshaus vermietet.                           Zusätzlich verfügt das Haus über ein Zeltplatz bis zu 120 Personen.

Soesteheim - Ein Gefühl von Zuhause.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MEERJANS